Erlös aus Kartoffelverkauf für Grundschule und Kindergarten

Mehr für den Schulhof

Über eine Spende in Höhe von 300 Euro für die Grundschule Gehlenberg freute sich jetzt Schulleiterin Annette Keijser mit ihrem Team und den Kindern. Die Dorfgemeinschaft Gehlenberg spendete der Grundschule diesen Betrag aus dem Kartoffelverkauf.

In den Vorjahren hatten die Kinder der dritten Klassen gern das Angebot der Dorfgemeinschaft genutzt, bei dieser Aktion zu helfen und am Mühlenberg die Kartoffeln selbst gepflanzt. Da in diesem Jahr alles anders war, übernahmen die Mitglieder der Dorfgemeinschaft die Arbeit, vom Einpflanzen bis zum Verkauf. In erster Linie übernahmen Heinz-Gerd Olliges , Wilhelm Hömmken , Bernd Kramer und Bernd Esters die Arbeiten. Die Grundschule möchte von dem Geld ein Spielgerät oder Fahrzeug für den Schulhof anschaffen. BILD: Anni Knipper

Über eine Spende in Höhe von 300 Euro für die Kita Gehlenberg hat sich Leiterin Jutta Hoff mit ihrem Team und den Kindern gefreut. Die Dorfgemeinschaft Gehlenberg spendete der Kita diesen Betrag aus dem Kartoffelverkauf.