Aktuelles

Aufstieg in die Landesverbandsliga

Schützenverein Gehlenberg

Mannschaft macht Aufstieg in Landesverbandsliga perfekt

Das Bild zeigt die erfolgreichen Schützen (v.l.): Willi Dumstorff, Hans Breyer, Maria Windt, Günther Wielenberg, Hans Lücking, Hans Wilke und Walter Wertebach (es fehlt: Johannes Behnen)
Bild: Anni Knipper

Der Schützenverein Gehlenberg wurde in der letzten Saison in der Bezirksoberliga Bezirks-Mannschaftsmeister im Wettbewerb „Luftgewehr-Auflage“. Damit war es der Mannschaft ...  Weiterlesen

Nistkästen für Kindergarten

Kindertagesstätte St. Monika Gehlenberg

Jungen und Mädchen erhalten Vogelnistkästen

Tischlermeister Hans Deeken (links) und Bernd Högemann (rechts) übergaben die ersten 25 Nistkästen an die Kinder und Kita-Leiterin Jutta Hoff.
Bild: Anni Knipper

Mit den ersten 25 Nistkästen überraschte die Firma Deeken die Kinder der Tagesstätte St. Monika in Gehlenberg. Weitere sollen in nächster Zeit dort ankommen, denn jedes der 115 Kinder darf einen Vogelnistkasten mit nach Hause nehmen und dort aufhängen. Freiwillige Spenden der Eltern sollen ...  Weiterlesen

Generalversammlung Schützenverein

Generalversammlung mit Ehrungen

Planung für Gehlenberger Schützenfest steht

Oberst Rolf Behnen (l.) zeichnete Hermann Olliges, sen. mit einer Plakette und einer Urkunde für 30-jährige Vorstandsarbeit aus.
Bild: Anni Knipper

Gehlenberg Die Mitglieder des Schützenvereins Gehlenberg haben bei der Generalversammlung Hermann Olliges sen. als zweiten ...  Weiterlesen

Feuerwehr Ortskommando bestätigt

Ortskommando bleibt in aktueller Besetzung bestehen

https://www.e-pages.dk/nwz/156661/assets/a448062564i0003_max1024x.jpg

Die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Gehlenberg trafen sich jetzt zu einer außerordentlichen Sitzung, auf der viele Funktionsträger neu gewählt werden mussten. Alle Kandidaten wurden einstimmig wiedergewählt und ihren Ämtern bestätigt (von links): Christoph Bohlsen (Sicherheitsbeauftragter), Stephan Schelte (Zeugwart), Hinnerk Esters (Gruppenführer), Jan Gehlenborg (Atemschutzgerätewart), Paul Baumann (Schriftwart), Stefan Untiedt (Gruppenführer), Gerd Hömmken ...  Weiterlesen

Müllsammelaktion am 12. März

UMWELTTAG – Stadt lädt zu Aktion am 12. März ein – Vier Sammelplätze

FRIESOYTHE. (EB) Aufgrund der Pandemie kann der Umwelttag in Friesoyther wieder nicht in gewohnter Form stattfinden. Daher werden die Bürgerinnen und Bürger sowie die Vereine der Stadt Friesoythe eingeladen, sich am 12. März im Rahmen eines Umweltspaziergangs zu beteiligen, um achtlos weggeworfene Flaschen, Plastik- oder Verpackungsmüll, welche am Straßenrand oder in der Natur zu finden sind, einzusammeln.

Der gefundene Müll kann in der Zeit von 12 bis 16 Uhr an den folgenden Sammelplätzen ...  Weiterlesen

Vorbereitung auf Regionalentscheid

Kreissieger bereitet sich auf die nächste Runde vor

UNSER DORF HAT ZUKUNFT – Gehlenberg begibt sich dieses Jahr in den regionalen Vorentscheid

https://www.e-pages.dk/nwz/156440/assets/a437718122i0012_max1024x.jpg Auf dem Gehlenberger Mühlenberg steht die Kreissieger-Stele des Landkreises Cloppenburg. BILD: Anni Knipper Anni Knipper

GEHLENBERG. (KP) Der Wettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ geht in die nächste Runde. Auf Kreisebene ist der Wettbewerb im vergangenen Jahr bereits abgeschlossen worden – mit Gehlenberg als Kreissieger. Der Ort ist deshalb berechtigt, in diesem Jahr am regionalen Vorentscheid teilzunehmen. Die Vorbereitungen zur Teilnahme laufen bereits auf Hochtouren.

Dabei wird die Dorfgemeinschaft vom Landkreis Cloppenburg durch Andreas Wegmann unterstützt. Erstmals wurde eine Vorstellung des Dorfes durch ...  Weiterlesen

Soziale Dorfentwicklung – Konkretere Planung

Die Projekte werden konkreter

SOZIALE DORFENTWICKLUNG – Neugestaltung des Gehlenberger Dorfparks im Fokus

https://www.e-pages.dk/nwz/156340/assets/a433829916i0014_max1024x.jpg

Der Dorfpark in Gehlenberg ist schön, bietet aber auch enormes Entwicklungspotenzial. BILD: Anni Knipper Anni Knipper

NEUVREES. (KP) Die „Soziale Dorfentwicklung Friesoythe-Süd“ befindet sich nach Fertigstellung der ersten Kleinstprojekte jetzt in der Planungsphase. Um das weitere Vorgehen zu besprechen, kamen zwei vom begleitenden Planungsbüro pro-t-in beauftragte Planer in die Dorfregion.

Im Kulturzentrum Mühlenberg trafen sich Vertreter der Katholischen Kirchengemeinde, des Schützenvereines, der Stadtverwaltung sowie den Dorfmoderatorinnen, der Schulleiterin und dem Ortsvorsteher mit den Planern ...  Weiterlesen

Schützenteam wird Meister

Seniorenteam sichert sich den Titel

SCHIESSEN – Gehlenberger auf Platz 1 in Bezirksoberliga des Oldenburger Schützenbundes

https://www.e-pages.dk/nwz/156340/assets/a433829919i0009_max1024x.jpg

Glückliche Sieger mit der Vereinsführung (v.l.): Oberst Rolf Behnen, Johannes Wilke, Willi Dumstorff, Maria Windt, Johann Lücking, Günther Wielenberg, Johannes Behnen, Hans Breyer, Bernhard Reiners und Major Hermann Olliges. BILD: Anni Knipper Anni Knipper

GEHLENBERG. (KP) Große Freude herrschte bei den Gehlenberger Schützen. Das Seniorenteam der Schießgruppe sicherte sich die Meisterschaft in der Bezirksoberliga des Oldenburger Schützenbundes. Bei den abgeschlossenen Wettkämpfen mit dem Luftgewehr (Auflage) konnten sich die beteiligten Schützen mit einem Endergebnis von 33:2 Punkten souverän den Meistertitel sichern und auch am letzten Wettkampftag beim Schützenverein Brettorf noch mit fünf ...  Weiterlesen

Neue Messdiener

14 neue Messdiener in St. Prosper

https://www.e-pages.dk/nwz/156093/assets/a424082829i0006_max1024x.jpg

Unter dem Motto „Vierzehn Sterne am Himmel der Pfarrgemeinde“ wurden in Gehlenberg neue Messdienerinnen und Messdiener in den Dienst am Altar eingeführt. In einem feierlichen Gottesdienst bekamen sieben Mädchen und sieben Jungen der Pfarrgemeinde St. Prosper Gehlenberg die gesegneten Messdienerplaketten.

Pater George begrüßte die neuen Messdiener und freute sich, dass sie durch ihren Dienst in der Gemeinde mitwirken wollen. Die neuen Ministranten hatten je einen Stern mit einem Symbol mitgebracht, ...  Weiterlesen

Jubiläum der Jagdhornbläser

Seit 25 Jahren greifen die Damen zum Jagdhorn

https://www.e-pages.dk/nwz/156093/assets/a424082819i0003_max1024x.jpg

Das 25-jährige Bestehen konnte die Damenabteilung der Jagdhornbläsergruppe des Hegerings Markhausen-Gehlenberg-Neuvrees feiern. Aus diesem Anlass traf sich die zwölfköpfige Gruppe auf dem Hof Abeln in Neuvrees zu einem gemütlichen Abend. Nach der Gründung im Jahr 1996 vermittelte Rita Hüls den Damen die Grundtechnik des Jagdhornblasens, anschließend übernahm Eberhard Michler (Bild, links) die musikalische Leitung, die er bis heute innehat. Die Bläserinnen haben auch ...  Weiterlesen