Sägerei- und Heimatmuseum

Seit 2009 arbeiten, nachdem das Gelände der ehemaligen Sägerei Schute erworben werden
konnte, die Dorfgemeinschaft Gehlenberg e. V. und der Heimatverein Gehlenberg, Neuvrees, Neulorup
gemeinsam am Aufbau eines Sägerei- und Heimatmuseums.

Nachdem zunächst das Backhaus völlig renoviert wurde, begann man dann mit der Einrichtung
eines Museums. In dieses Projekt wurden mittlerweile über 20 000 Stunden Eigenleistung von
insgesamt 120 Personen investiert.

Da die Stadt Friesoythe nur 1000 € für eine behindertengerechte Toilette zur Verfügung stellte,
mussten die Vereine durch Spenden, Eigenmittel und freiwillige Arbeitsleistungen dieses
Vorhaben verwirklichen. Es wurden dabei Werte von weit über 150 000,- € geschaffen.

Heute finden sich auf dem Mühlenberg ein Ensemble von Mühle, Backhaus, Heimatmuseum
und Sägereimuseum.

Besichtigungsmöglichkeiten nach Vereinbarung unter 04493/483 oder 04493/1240 !!!

 

 

 

 

 

Das Backhaus

 
Das Backhaus nach der Renovierung                        Blick auf den Backofen
Innen: Toilettenanlage, Backraum,
Küche und Versammlungsraum
oben: Ausstellungsraum (Heimatmuseum)

 

 
Bilder von den Baumaßnahme                                   Blick in den Versammlungsraum

 

 
Blick in den Ausstellungsraum im Obergeschoss      Book`s Strickmaschine

 

 
Meinerlings Schusterwerkstatt                                    „Maria hilf“

 

Sägereimuseum

 
Das voll funktionsfähige Horizontalgatter                   Blocks Tischlerei
aus dem Jahre 1905


 
Auch das Vollgatter                                                     Eine Häckselmaschine
aus dem Jahre 1941 läuft wieder!

 

 
Die Dreschmaschine läuft                                          genau wie die Spitzmühle

 

 
Schute´s Mühle                                                           Schmiedewerkzeuge